Einzelstück von SU

Wilde Farben, große Pinselstriche und plakative Schnitte sind der USP des Modelabels „su.“ In den Einzelstücken sind Elemente aus dem Punk und der Folklore und dem Boho zu finden. Ob wild, schräg oder ganz schick, alles ist miteinander kombinierbar oder als schlichtes Einzelstück zu tragen – in jedem Fall ein lebendes Gemälde.

Das in Österreich gebürtige Modelabel „su.“ bildet eine Schnittstelle zwischen Kunst und Mode. Großformatige Ölbilder finden sich auf unterschiedlichen Stoffen wieder, die wiederum in einem kleinen Atelier am Land zu hochwertigen und durchaus mutigen Kleidungsstücken verarbeitet werden. Alles aus einem Haus und aus einem Guß und aus einem Land.
Wir finden nämlich, Mode kann und muss einen grünen footprint hinterlassen.

Fotocredits: Thomas Lamm

www.ateliermur.at

ikarus_5065 ikarus_5264 ikarus_5395 ikarus_6133 ikarus_6499